WILUGA Auftrag

Effiziente Abläufe, temingerechte Informationsbereitstellung und direkter Zugriff auf alle betriebsinternen Daten sind Voraussetzungen für Flexibilität und Reaktionsschnelligkeit eines Unternehmens.
WILUGA Auftrag stellt diese Prozesse vom Auftragseingang bis zur Fakturierung rechentechnisch dar und unterstützt deren Optimierung. Ein flexibler Arbeitsablauf fängt bei der Materialwirtschaft an. Hier werden Auskünfte über Bestand, Lagerort, Bestandsführung, Stücklisten, Zähllisten, Inventurdaten bereitgestellt.
Die Module WILUGA Faktura und WILUGA Material sind auch als separate Programme einsetzbar.

Auftragsbearbeitung / Auftragsverwaltung

  • Kundenanfragen in Angebote oder Aufträge umsetzen
  • Unterstützt den lückenlosen Auftragsablauf von der Kundenverwaltung und Fertigungsplanung bis hin zur Nachkalkulation im Unternehmen
  • Exakte Organisation der Betriebsabläufe
  • Auftragsbezogene Disposition
  • Bestellvorschläge generieren

Stückliste

  • Kernstück der PPS-Lösung
  • Basis für eine effektive Auftragsausführung
  • Stücklistenerfassung
  • Änderungsdienst

Produktionsvorbereitung, -planung, -abrechnung

  • Erstellen von Arbeitsplänen und Stücklisten
  • Maschinenverwaltung
  • Fertigungsauftrag
  • Verfügbarkeitskontrolle für auftragsbezogene Ressourcen
  • Ermittlung von Durchlaufzeiten, Kollisionserkennung
  • Offene Positionen erkennen und Bestellung auslösen
  • Fertigmeldung
  • Erfassung von Zeiten und Materialverbrauch (Betriebsdatenerfassung)
  • Prioritätensteuerung
  • Steuerung der Aufträge über Arbeitsgruppen durch Zuordnung von Mitarbeitern und zu Werkstattaufträgen und Arbeitsgängen
  • Manuelle Planungsänderung möglich
  • Maschinenbelegung und Kapazitätsgrenzen, Auslastungsübersicht
Login Form
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen